veganmarathon

aus dem laufalltag eines turtlerunners

Yippieh! Ich bin ein „liebster Blog“!

Hinterlasse einen Kommentar

Wie cool ist das denn? Charlotte und Lukas von Vegan Cuisine haben mir  den Liebster-Blog-Award verliehen!!! Ehrlich gesagt, wusste ich bis vor 1 Stunde nicht mal, dass es sowas gibt. Aber als ich es entdeckt habe, war ich tatsächlich total gerührt und ich hab mich lange nicht mehr so über etwas gefreut (nicht mal über meinen heutigen 9-er Schnitt, obwohl… doch, darüber hab ich mich auch gefreut).

Na, jedenfalls bin ich jetzt ein „liebster Blog“ und ich find das einfach nur superklasse! Vielen Dank dafür.

Und damit ihr auch wisst, wie das mit dem Lieblings-Blog funktioniert schreib ich euch die „Regeln“ für den Award-Gewinner auf:

  1. Poste den Award auf deinem Blog.
  2. Verlinke deinen Nominator – als kleines Dankeschön.
  3. Gib den Award an 5 Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Email.

 

Meine liebsten Blogs sind (und ich will ehrlich sein, ich habe keine Ahnung, wieviele Leser diese Blogs haben – für mich sind sie jedenfalls eine Bereicherung, auch wenn mich damit nicht ganz exakt an die Regeln halte, was sowieso noch nie mein Ding war):

kate beVegt was – Kate bereitet sich innerhalb von 3 Monaten auf einen Halbmarathon vor! Find ich stark! Übrigens findet ihr sie auch auf Facebook

Vegan!? Und was kannst du jetzt noch essen? – Kathi gibt vegane Kochkurse an der VHS und macht so tolle Sachen wie Linsenburger und Curry-Mayonnaise – außerdem ist sie Radio-Star 😉

Claudi goes Vegan – Claudi versorgt mich (und viele andere) mit tollen Rezepten und so tollen Rubriken wie zB Vegan auswärts essen

Fabian Bartsch – ein veganer Ultrasportler  – find ich sehr sympathisch und motivierend und außerdem eine schöne Facebook-Seite.

veltenbummler – Linda entdeckt für uns die vegane Welt außerhalb der eigenen 4 Wände mit Restauranttipps und vielem mehr!

… und weil der einfach noch dazugehört, auch wenn es einer zuviel ist (darf ja nur 5, aber das mit „an die Regeln halten“, hatten wir ja schon): beVegt – Daniel und Katrin, die übers vegane Sporteln und vieles mehr schreiben (u.a. tolle Nach-dem-Sport-Kekse).

So, das war’s vorerst – und falls jemand noch auf meine Lieblingsliste drauf möchte: schickt mir eure Links! Oder kommentiert hier.

 

Advertisements

Autor: Judith Riemer

Ehemals diätgeschädigte Jo-Jo-Expertin mit einer riesigen Abneigung gegen Sport und Bewegung aller Art. Der Schrecken aller Turnlehrer und zuverlässige Einnahmequelle der Diätindustrie. Bis sich 2012 über Nacht alles änderte. Ein Bild im Traum und die Reise begann. Ich begann zu laufen, stellte meine Ernährung um und verlor im Laufe der Zeit rund 30 Kilo Übergewicht. Erfahrungsgemäß gehe ich als eine der letzten Läuferinnen ins Ziel, was mir den Spitznamen "Turtlerunner" einbrachte. Nach wie vor bin ich untalentiert in Sachen Sport, aber inzwischen liebe ich es, mich zu bewegen. Und weil du das auch kannst, schreibe ich hier und helfe dir, wo ich kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s